Zitronenkuchen Kastenform Rezept – einfach, schnell und lecker

Leckeres Zitronenkuchen Kastenform Rezept das leicht und einfach zu backen ist. Kuchen mit Zitronengeschmack und Glasur oder Puderzucker für Besuch und Geburtstage...

KuchenKastenkuchenZitronenkuchen Kastenform Rezept - einfach, schnell und lecker
Schnelles Zitronenkuchen Kastenform Rezept für Besuch und Geburtstag mit einem einfachen Rezept, das man bei Bedarf noch anpassen kann um den Zitronengeschmack zu verstärken.
Zitronenkuchen - einfaches Rezept - schnell gemacht - Zitronenkuchen Rezept - einfach, schnell & lecker

Einfacher traditionelles Zitronenkuchen Kastenform Rezept für Besuch und Geburtstage – schnell, einfach, lecker und erfrischend. Ein leckeres Zitronenkuchen Rezept zum selber backen mit einfachen Zutaten für einen leckeren Kaffeeklatsch am Nachmittag.

Zutaten für das Zitronenkuchen Kastenform Rezept:

  • 350g Mehl
  • 160g Zucker
  • 250g Butter oder Margarine
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen geriebene Zitronenschale

Für den Belag benötigt man beim Zitronenkuchen Zuckerguss 200ml Puderzucker, 4 EL warmes Wasser und ein weiteres Päckchen geriebene Zitronenschale – oder auch einfach ein wenig Puderzucker zum bestreuen.

Alternativ zur Zitronenschale kann man auch echte Zitronen, Zitronenaroma oder Zitronensaft nehmen. Wenn der gemischte Teig damit zu flüssig wird, bitte etwas mehr Mehl hinzufügen, damit der fertige Kuchen schnittfest bleibt.

Anleitung und Zubereitung des Zitronenkuchen Kastenform Rezept

  • Zutaten für den Rührteig in eine Rührschüssel geben und zunächst langsam vermischen, dann auf höherer Stufe durch-mixen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Teig in eine gefettete Kastenform geben und für 60-70 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.
  • Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und zwischendurch aus der Kastenform lösen.
  • Den fast kalten Zitronenkuchen mit Zuckerguss mit einem Pinsel einpinseln oder erst kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Zitronenkuchen Kastenform Rezept - einfaches Rezept - schnell gemacht - Zitronenkuchen Rezept - einfach, schnell & lecker

Genau wie der traditionelle Marmorkuchen und Nusskuchen gehört auch der Zitronenkuchen zu den absoluten Klassikern bei Kuchen aus der Kastenform. Besonders beliebt ist das Zitronenkuchen Kastenform Rezept mit Zitronengeschmack im Frühling und Sommer. Bei uns steht das Zitronenkuchen Rezept direkt neben unserem Rezept für knusprige Waffeln ohne Milch, dem einfachen Stutenbrot, dem leckeren saftigen Schokoladenkuchen, dem Apfel Streuselkuchen und dem einfachen Biskuit Kuchen mit Sahne. Allerdings bleibt das Zitronenkuchen Kastenform Rezept einfach das beste Sommerkuchen Rezept.

Zitronenkuchen Kastenform Rezept - einfaches Rezept - schnell gemacht - Zitronenkuchen Rezept - einfach, schnell & lecker

Je nach Vorliebe an der Frische von Zitronen kann man die Menge an geriebenen Zitronen, Zitronenaroma oder auch echter Zitrone beliebig anpassen. Ebenso kann man den fertigen Zitronenkuchen je nach Belieben mit Zuckerguss inklusive Zitronengeschmack servieren oder auch nur mit lockerem Puderzucker bestreuen, wenn man es etwas dezenter und einfacher halten möchte.

Bei dem Zitronenkuchen Kastenform Rezept ist die Menge für eine Kastenform ausgerechnet, allerdings kann man den Teig auch auf einem Backblech backen. Die Backzeit verkürzt sich damit dann allerdings. Generell kann man den Teig auch in verschiedene Formen gießen oder kleine runde Küchlein backen. Wenn man direkt kleine Kuchen backen möchte kann man auch kleine Gugelhupfe oder Muffins aus dem Teig backen.

Bei Kindern kommt es sehr gut an, wenn man auf den leicht angetrockneten Guss noch bunte Streusel streut und damit dann jeder ein schönes bunter Stück bekommt. Natürlich kann man die Streusel auch in den Teig geben, allerdings verlaufen die Farben je nach Streuseln dann extrem.

Kastenformen eigenen sich immer für verschiede Varianten von Kuchen. Beliebt sind hier besonders die Marmorkuchen und Nusskuchen. Aber auch saftige Kastenkuchen mit Schmand oder Sahne sind sehr beliebt. Für mich bedeutet es allerdings meist, dass ich einen Stuten backen möchte, wenn ich meine Kastenform aus dem Schrank hole.

Süsser Stuten einfach
Mein Rezept für einen einfachen und süßen Stuten, schnell selbstgemacht als leckeres Sonntagsbrot, auch für Anfänger geeignet. Viel Spass beim Nachbacken meines Rezeptes für einen leckeren und lockeren Stuten mit Trockenhefe.
Probiert auch unseren süßen Stuten…
Einfacher süßer Stuten - gelingt immer - wie beim Bäcker - frisch selbst gebacken - Sonntagsfrühstück - Stuten und süßes Weißbrot

Wenn ich wirklich an ganz traditionellen Geburtstagskuchen denke, dann sehe ich immer einen Kastenkuchen mit dunkler Schokolade und ganz vielen bunten M&Ms oder Smarties drauf. In meinen Gedanken ist dann allerdings ein Marmorkuchen drin, aber im Grund funktioniert ein Geburtstagskuchen auch mit dem Zitronenkuchen Kastenform Rezept.

Statt den bunten Schokolinsen würde ich dann allerdings lieber kleine Zuckerdekore in den Zitronenguss drücken und ganz viele Kerzen für das Geburtstagskind. Denkt immer daran, der Kuchen muss nie perfekt sein, sondern die Geste zählt und die Mühe und Liebe die ihr in den Kuchen gesteckt habt. Zeit ist das schöne Geschenk und Zeit zusammen das allerschönste.

Zitronenkuchen - einfaches Rezept - schnell gemacht - Zitronenkuchen Rezept - einfach, schnell & lecker

Zitronenkuchen Kastenform Rezept – einfach, schnell und lecker

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Kuchen, Muffins, Brownies & Co
Land & Region: Deutsch
Keyword: Geburtstag, Kuchen, Zitrone
Portionen: 24 Stücke
Kalorien: 186kcal
Bewertung:

Equipment (Empfehlungen)

Zutaten
 

Rührteig

Zuckerguss

Anleitungen
 

  • Zutaten für den Rührteig in eine Rührschüssel geben und zunächst langsam mit der Küchenmaschine vermischen und dann Geschwindigkeit steigern bis insgesamt ein glatter Teig entstanden ist.
    350 g Weizenmehl 405, 160 g Zucker, 250 g Butter, 5 Eier, 1 Päckchen Backpulver, 2 EL Vollmilch 3,5%, 2 Päckchen Geriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz
  • Teig in eine gefettete Kastenform geben und für ca. 60-70 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. 60 Minuten Timer hier starten
  • Danach Kuchen auf einem Gitterrost auskühlen lassen und zwischendurch aus der Form lösen.
  • Zum Schluss den Zuckerguss in einer Schüssel verrühren und auf dem Kuchen verstreichen. Im Kühlschrank (in Alufolie gewickelt) hält sich der Kuchen für einige Tage und bleibt frisch.
    200 g Puderzucker, 1 Päckchen Geriebene Zitronenschale, 4 EL Wasser

***

Nutrition Facts
Zitronenkuchen Kastenform Rezept – einfach, schnell und lecker
Amount per Serving
Calories
186
% Daily Value*
Fat
 
9
g
14
%
Saturated Fat
 
5
g
31
%
Cholesterol
 
23
mg
8
%
Sodium
 
96
mg
4
%
Potassium
 
18
mg
1
%
Carbohydrates
 
26
g
9
%
Fiber
 
1
g
4
%
Sugar
 
15
g
17
%
Protein
 
2
g
4
%
Vitamin A
 
260
IU
5
%
Calcium
 
7
mg
1
%
Iron
 
1
mg
6
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Sagen Sie uns wie es geklappt hat!

Viel Erfolg beim backen und natürlich funktioniert dieser Kuchen auch mit Orangen-Aroma oder Limetten-Aroma und frischen Limetten, falls ihr lieber etwas Außergewöhnliches probieren möchtet.

Neue Rezepte für dich...

Beliebte Brot-Rezepte

Beliebte Kuchen-Rezepte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vanessa Pur - My German Bakery - mein Backblog - Backen und Kochen einfach erklärt
Vanessa Pur
Als ich im Jahre 2010 mit meinem ersten Blog angefangen habe, war der Begriff "Blog" für viele Menschen noch völlig unbekannt. Seit nunmehr 10 Jahren schreibe ich gerne über Lifestyle und Technik, Kochen und Backen, genauso wie Reise. Nun wurde es Zeit, auch wieder selber in der Küche zu stehen und meine beliebtesten Rezepte mit euch zu teilen.

Weitere interessante Rezepte für dich