Sra Bua by Tim Raue – Restaurant Adlon Berlin

RestaurantsSra Bua by Tim Raue - Restaurant Adlon Berlin

Wer meinem Lifestyle-Blog seit Jahren folgt, kennt sicherlich meine große Vorliebe für Thailand, thailändische Küche und asiatische Spezialitäten. Eine weitere Vorliebe, gute Restaurants, gute Hotels und für die Stadt Berlin gibt es natürlich auch. Wenn man beide Vorlieben, dann in Berlin kombinieren kann, ist es natürlich ein angenehmer „Pflichtbesuch“ und so habe ich den Abend im Sra Bua by Tim Raue Restaurant im Hotel Adlon Berlin, am Pariser Platz verbracht.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Sra Bua by Tim Raue im Hotel Adlon – direkt am Brandenburger Tor

Die Lage des Sra Bua by Tim Raue Restaurants ist natürlich perfekt. Das Hotel Adlon, spätestens seit der Neueröffnung im Jahre 1997, der Anziehungspunkt am Pariser Platz. In der untergehenden Sonne noch ein Blick auf das Brandenburger Tor, einige Touristen, einige Schulklassen – Berlin ist und bleibt – DIE Touristenstadt in Deutschland. Was viele Touristen nicht wissen, eine besondere Currywurst und vor allem gutes authentisches, thailändisches und japanisches Essen gibt es nur 50 Meter vom Brandenburger Tor entfernt – im Sra Bua by Tim Raue, bzw. im Kempinski Hotel Adlon Berlin.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Bereits beim Betreten des historischen Hauses merkt man die Geschichte, eine großzügige Lobby, die direkt zum Verweilen einlädt und ein freundlicher Empfang auf der linken Seite. Dazu passend eine gute Beschreibung des Weges und der Wunsch für einen schönes Abendessen und einen schönen Abend. Die Erwartungen von steril und steif, die man dem Adlon Hotel meistens nachsagt, kann ich bisher überhaupt nicht bestätigen, aber ich war auch noch nicht im Restaurant angekommen.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Sra Bua by Tim Raue im Hotel Adlon – eine Treppe nach unten gehen

Am Ende des langen Flures gelegen, wechselt der helle Interior in dunklere, gediegene Farben, goldene Farbtöne gemischt mit weichen Polstern. Es war ganz anders, als ich das Sra Bua mir vorgestellt habe und vor allem – viel gemütlicher, herzlicher und wohnlicher. Hier kann sicherlich gut, zu Abend essen werden.

Die Freundlichkeit vom Empfang, wurde auch im Restaurant fortgesetzt, ein Blick in die Küche des Sra Bua by Tim Raue ermöglicht die große Glasscheibe. Hinsetzen und das Restaurant auf sich wirken lassen. Ein Spiel von Glas und dunklen Tönen, hellen Akzenten und einer guten, aber dezenten Beleuchtung.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Sra Bua im Hotel Adlon – ein Aperitif – eine Speisekarte

Ein Aperitif um den Abend schön zu beginnen, kein Alkohol, eher etwas frisches, erfrischendes, denn zumindest an diesem Abend, war das Wetter in Berlin noch traumhaft schön und warm. Die Empfehlung „The King“ – (Basilikum, Zitronensaft, Holunderblütensirup und Ingwerlimonade) klingt verlockend und es schmeckte auch perfekt. Daran könnte ich mich gewöhnen.

Die Speisekarte des Sra Bua by tim Raue ist schwer und sehr einladend. Die Karte ist der perfekte Farbtupfer auf dem Tisch – die Auswahl vielfältig. War mir nach einem Sommermenü oder doch eher etwas frisches Sushi, möchte ich ein Stück Filet oder eine „Bangkok Ente“, eine asiatische Suppe oder einen kleinen Salat. Ich glaube auf der Speisekarte gab es nicht viele Dinge, die mich nicht angesprochen haben.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Wie gerne hätte ich hier schon wieder einmal hinter die Kulissen geguckt, geschaut wie das Sushi gerollt wird oder das Curry zubereitet wird, meine Lust hier einmal zuzuschauen, war bei den Gerichten schon wieder geweckt. Ob man im Adlon Hotel auch Fragen stellen darf, so wie ich es zuletzt in der Patisserie im Lösch Hotel gemacht habe oder mein Foccacia in Hamburg selbst gemacht habe. Aber im Adlon Hotel und im Sra Bua by Tim Raue ist die Küche vermutlich „heilig“ und ich wollte nicht fragen… 🙂

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Sra Bua im Hotel Adlon – Abendessen oder „Ruam Gan“

Wer von Euch schon einmal in Thailand war, dem sind die Begriffe „Ruam“ und „Gan“ sicherlich schon einmal begegnet und es bedeutet so viel, wie „etwas mit jemandem teilen…“. Ich hätte es weniger erwartet, in einem Restaurant by Tim Raue im Hotel Adlon in Berlin… Die Gerichte mit meinen Nachbarn teilen, unabhängig ob Privatpersonen oder Business-Personen.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel
Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Insgesamt besteht das „Ruam Gan“ im Sra Bua aus drei Gängen, dabei sind sechs Vorspeisen, vier Hauptgänge und eine Auswahl an Desserts und es kann beliebig kombiniert werden. Wenn man sich im Restaurant umgesehen hat, fällt es auf, wie viele Tische „Ruam Gan“ bestellt haben und der Preis von EUR 68,00 pro Person ist dazu äußerst fair.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Sra Bua im Hotel Adlon – Mein Eindruck

Ich möchte euch bisher nur so viel sagen, es war ein absolut gelungener Abend im Sra Bua by Tim Raue im Adlon Hotel Berlin und ich werde euch das Essen und die verschiedenen thailändischen Köstlichkeiten in den nächsten Tagen noch auf meinem neuen Foodblog ausführlich vorstellen.

Der positive Eindruck, vom Betreten des Hotels Adlons, bis zur Verabschiedung am frühen Morgen an der Bar des Sra Bua wurde durchgehend bestätigt. Der Gedanke, den viele von Euch sicherlich am Anfang hatten, das ehrwürdige Hotel „Adlon“ in Berlin direkt am Brandenburger Tor und dann ein „lockeres“ Restaurant dazu, mit einem bekannten Sternekoch als Paten – es funktioniert.

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

Neben der tollen Qualität der Speisen, der guten Zusammenstellung des Menüs, über das ich Euch noch gesondert berichten werde, sind es vor allem wieder die Mitarbeiter im Kempinski Hotel Adlon in Berlin, die einen tollen Eindruck des Abends in der Erinnerung halten lassen. Herzlichen Dank hierfür … (P.S.: Wenn ich die Bilder vom Essen sehe, möchte ich wieder zurück nach Berlin 🙂 … )

Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel
Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Berlin - Adlon Hotel

P.S.: Direkt mein Sushi oder mein Thai-Curry selber machen, eine Ente thailändischer Art für den Winter (oder Weihnachten?) zuzubereiten, klappte dieses Mal zwar nicht, aber dafür gibt es in Kürze Kochkurse im Sra Bua by Tim Raue im Hotel Adlon Kempinski Berlin, über die ich euch gesondert erzählen möchte… (es klang aber sehr interessant!)

Update: Auch mein nächster Besuch im Sra Bua in Berlin hat meine Eindrücke nur verstärkt. Eine andere Sra Bua Erfahrung mit Sternegastronomie habe ich in Frankfurt erlebt.

Neue Rezepte für dich...

Beliebte Brot-Rezepte

Beliebte Kuchen-Rezepte

Gesamtbewertung

Location
90 %
Service
95 %
Speisen
98 %
Preis-Leistung
95 %
Persönlicher Eindruck
95 %

Zusammenfassung / Information

Tim Raue und sein Team schaffen es, die Verbindung zwischen gehobener Küche und gemütlichem Abend mit Freunden zu schaffen. Das Team vom Sra Bua zeigt, dass auch Family-Style oder Share-your-Plate längst in der gehobenen Küche angekommen sind und auch für manches Geschäftsessen ein guter Anfang sein können. Eine ganz klare Empfehlung, wer wieder einmal ein schönes Abendessen in Berlin in der Nähe von Potsdamer Platz oder Brandenburger Tor sucht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vanessa Pur - My German Bakery - mein Backblog - Backen und Kochen einfach erklärt
Vanessa Pur
Als ich im Jahre 2010 mit meinem ersten Blog angefangen habe, war der Begriff "Blog" für viele Menschen noch völlig unbekannt. Seit nunmehr 10 Jahren schreibe ich gerne über Lifestyle und Technik, Kochen und Backen, genauso wie Reise. Nun wurde es Zeit, auch wieder selber in der Küche zu stehen und meine beliebtesten Rezepte mit euch zu teilen.

Weitere interessante Rezepte für dich

Tim Raue und sein Team schaffen es, die Verbindung zwischen gehobener Küche und gemütlichem Abend mit Freunden zu schaffen. Das Team vom Sra Bua zeigt, dass auch Family-Style oder Share-your-Plate längst in der gehobenen Küche angekommen sind und auch für manches Geschäftsessen ein guter Anfang sein können. Eine ganz klare Empfehlung, wer wieder einmal ein schönes Abendessen in Berlin in der Nähe von Potsdamer Platz oder Brandenburger Tor sucht.Sra Bua by Tim Raue - Restaurant Adlon Berlin