Einfaches Ciabatta Rezept – leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Leckeres und einfaches Ciabatta Rezept als helles weiches Brot mit leckerer Kruste. Selbst gemachtes italienisches Brot zum Dinner und zum Salat oder zum Grillabend. Frisch und selbst gebacken noch besser als vom Bäcker mit einfachen Zutaten.

BrotBroteEinfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot
Leckeres und einfaches Ciabatta Rezept als helles weiches Brot mit leckerer Kruste. Selbst gemachtes italienisches Brot zum Dinner und zum Salat oder zum Grillabend. Frisch und selbst gebacken noch besser als vom Bäcker mit einfachen Zutaten.
Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Das leckerste und einfachste Ciabatta Rezept für bestes italienisches Brot als Beilage zum Abendessen. Dinnerbrote passen perfekt in die italienische Küche und neben Focaccia lieben wir es in dieses weiche Hefebrot zu beißen. Während wir früher schnell beim Bäcker unser Ciabatta gekauft haben, können wir heute mit unserem besten Ciabatta Rezept nur noch selber backen. So frisch, so weich und so lecker mit genau den Zutaten, die wir mögen.

Zutaten für ein einfaches Ciabatta Rezept

  • 500g Weizenmehl 550
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel feines Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 350ml lauwarmes Wasser

Wer möchte, kann sein Ciabatta Brot zusätzlich mit grünen oder schwarzen Oliven verfeinern. Auch Nüsse, wie Walnüsse schmecken sehr gut in diesem soften Brot. Besonders lecker sind dazu auch getrocknete Tomaten die in den Teig eingearbeitet wurden. Gerne könnt ihr zusätzlich verschiedene italienische Kräuter und Gewürze ausprobieren.

Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Anleitung zum perfekten Ciabatta Brot

  • Zunächst Weizenmehl 550 mit Trockenhefe, Olivenöl, Salz, Zucker und lauwarmes Wasser mischen. Ich nehme dafür gerne meine Küchenmaschine. Nach ungefähr zwei Minuten entsteht ein homogener Teig.
  • Diesen Teig anschließend für mindestens 50 Minuten ruhen lassen. Für mich habe ich die besten Ergebnisse bei zwei Stunden Wartezeit bekommen.
  • Anschließen kann man dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch Oliven oder Walnüsse unterkneten. Bei 500g Mehl halbiere ich den Teig gerne auf zwei Brote und mache manchmal auch bewusst unterschiedlich große Brote.
  • Die Borte in eine längliche, breite Form kneten und zum Abschluss viel Mehl an die Außenseiten geben.
  • Zum Backen die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (am besten mit Löchern) geben und bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze) für 20-25 Minuten backen.
  • Danach auskühlen lassen und noch frisch genießen.
Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Bestes Ciabatta Rezept für leckerstes Brot zum Abendessen dazu… besser als beim Italiener…

Dieses perfekte, italienische Brot schmeckt richtig frisch und lecker. Das Ciabatta Rezept schmeckt sowohl pur, als auch mit grünen oder schwarzen Oliven. Auch Nüsse, wie Walnüsse passen geschmacklich optimal.

Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Wir servieren zum fertigen Ciabatta Brot gerne Olivenöl oder Balsamico-Öl mit groben Meersalz-Flocken. Das Brot eignet sich auch perfekt zu Kräuterbutter, normaler Butter oder verschiedenen Brotaufstrichen. Man kann das Ciabatta Rezept vielfältig einsetzen und sogar direkt mit leckeren Kräutern backen.

Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Leichtes Ciabatta Grundrezept

Manchmal ist es wirklich verblüffend, wie wenig Zutaten man für ein leckeres Brot benötigt. Mit einfachen Zutaten und etwas Zeit für die Hefe, hat man schnell ein leichtes Ciabatta Rezept gebacken. Selbst gebacken schmeckt es einfach am besten. Frischer bekommt man das italienische Brot nirgendwo.

Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Ciabatta als bestes italienisches Brotrezept

Das Ciabatta Rezept gehört zu den beliebtesten Brotrezepten aus der italienischen Küche. Neben dem bekannten Focaccia ist das Ciabatta Brotrezept ein absoluter Klassiker. Wir lieben die zarte und doch feste Kruste beim Ciabatta und dazu dann das super weiche Brotinnere. Es ist wirklich schwer, sich zu zügeln nicht das ganze Brot auf einmal zu verspeisen.

Italienisches Focaccia Rezept – klassisches Dinner Brot, luftiger Appetizer
Bestes Rezept für das beliebte klassische Focaccia, dem ligurischen Fladenbrot aus Hefeteig mit Oliven, Tomaten, Kräutern und Salz. Die perfekte Einstimmung zum Dinner als Appetizer und Vorspeise zu Olivenöl oder Butter.
Probiert auch unser Focaccia Rezept…
Focaccia Schiacciata Rezept - einfaches Brot für den italienischen Abend Backrezept - Focaccia Rezept - leckeres, einfaches Brot mit Oliven und Tomaten - Italienisches Brot
Einfaches Ciabatta Rezept - leckeres italienisches Brot als Dinnerbrot

Einfaches Ciabatta Rezept – leckeres italienisches Brot

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 50 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Gericht: Appetizer, Beilage, Brote & Stuten, Pizza & Co, Vorspeise
Land & Region: Italienisch
Keyword: Brot, Brötchen, Hefebrot, Oliven
Portionen: 30 Scheiben
Kalorien: 49kcal
Bewertung:

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Mehl, Hefe, Olivenöl, Salz, Zucker und lauwarmes Wasser in der Küchenmaschine zu einem weichen Teig ungefähr 2 Minuten kneten lassen.
    500 g Weizenmehl 550, 2 Päckchen Trockenhefe, 3 Esslöffel Olivenöl, 2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Zucker, 350 ml Wasser
  • Den Teig anschließend für mindestens 50 Minuten ruhen lassen, optimal sind 2 Stunden. 50 Minuten Timer hier starten
  • Nun optional Oliven und klein gehackte Walnüsse hinzugeben und den Teig halbieren, wenn man zwei gleich große Brote backen möchte.
  • Eine längliche breite Form kneten und zum Abschluss viel Mehl an die Außenseiten geben.
  • Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (am besten mit Löchern) geben und bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze) für 20-25 Minuten backen. 20 Minuten Timer hier starten
  • Auskühlen lassen und noch frisch pur, mit Butter, mit Olivenöl, Kräuterbutter oder Sour Cream genießen.

Notizen

Nach dem Auskühlen kann man die Reste auch sehr gut in einem Gefrierbeutel einfrieren und dann frisch wieder etwas aufbacken lassen.
Uns schmeckt das Brot pur genauso gut wie mit Walnüssen oder Oliven. Probiert gerne auch ein paar zusätzliche italienische Kräuter aus.

***

Nutrition Facts
Einfaches Ciabatta Rezept – leckeres italienisches Brot
Amount per Serving
Calories
49
% Daily Value*
Fat
 
0.2
g
0
%
Saturated Fat
 
0.03
g
0
%
Polyunsaturated Fat
 
0.1
g
Monounsaturated Fat
 
0.1
g
Sodium
 
27
mg
1
%
Potassium
 
15
mg
0
%
Carbohydrates
 
10
g
3
%
Fiber
 
0.4
g
2
%
Sugar
 
0.1
g
0
%
Protein
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
0.3
IU
0
%
Calcium
 
2
mg
0
%
Iron
 
1
mg
6
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Sagen Sie uns wie es geklappt hat!

Falls doch noch etwas Ciabatta Brot nach dem Abendessen übrig bleibt, eignet sich das Ciabatta Rezept auch zum Einfrieren. Man kann es dann später einfach wieder nach dem Auftauen aufbacken und es schmeckt wieder richtig frisch.

Dieses Ciabatta Rezept gehört zu unseren Lieblingsrezepten und wird immer wieder gebacken. Es passt besonders im Sommer zu vielen leichten Gerichten. Wir lieben das italienische Brot zu verschiedenen Salaten, Fisch und Grill Abenden.

Neue Rezepte für dich...

Beliebte Brot-Rezepte

Beliebte Kuchen-Rezepte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Vanessa Pur - My German Bakery - mein Backblog - Backen und Kochen einfach erklärt
Vanessa Pur
Als ich im Jahre 2010 mit meinem ersten Blog angefangen habe, war der Begriff "Blog" für viele Menschen noch völlig unbekannt. Seit nunmehr 10 Jahren schreibe ich gerne über Lifestyle und Technik, Kochen und Backen, genauso wie Reise. Nun wurde es Zeit, auch wieder selber in der Küche zu stehen und meine beliebtesten Rezepte mit euch zu teilen.

Weitere interessante Rezepte für dich